Mittwoch, 15. Januar 2014

Be - Room - Cliff

Ich wurde getaggt!

Be - Room – Cliff

Vielen dank an Jeanne (http://jeanne-darc-blog.blogspot.de), die mich netterweise getaggt hat (Mein erster TAG juhuuu)!

So funktioniert’s: Ihr schreibt 15 Mädchennamen aus Büchern auf und zieht immer 3 (also in 5 Runden). Dann entscheidet Ihr wer von den Dreien ihr gerne wärd, mit wem ihr Euch gerne ein Zimmer teilen würdet und wen Ihr am liebsten von der Klippe stoßen würdet.

Jetzt geht die Bastelei los!






1.  Runde:


Gwendolyn (aus der Edelstein-Trilogie)
Tess (aus den Chroniken der Schattenjäger)
Helen (aus der Göttlich-Trilogie)

Be: Ich wäre gerne Helen, weil sie so mega coole Kräfte besitzt und eine tolle Familie bzw. Zweitfamilie hat und dem Schicksal trotzt.
Room: Ein Zimmer würde ich mir eindeutig mit Tess teilen. Sie ist unsterblich, hat viel erlebt, ist sehr weise und tut alles für die Menschen, die sie liebt. Außerdem liest sie gerne, das heißt ich kann mich super mit ihr über Bücher unterhalten und austauschen!
Cliff: Es tut mir leid Gwen, aber du bist einfach so oft naiv und vielleicht ein kleines bisschen dümmlich in deinen Entscheidungen!


2. Runde:


Liv (aus Silber)
Fire (aus die Flammende)
Rosa (aus der Arkadien-Trilogie)

Be: Eindeutig Fire, sie ist unglaublich schön und hat traumhafte (schaut Euch nur mal das Buchcover an!!!!) Haare. Sie ist mit tollen Leuten befreundet, sogar mit dem König (wer kann denn eine gute Beziehung zum König nicht gebrauchen? :D) und hat eine süße kleine Stieftochter. Ein tolles Pferd und ein süßer Welpe dürfen auch nicht fehlen. Auch ihre Gabe ist ein Geschenk, man kann sie für viele gute Taten verwenden.
Room: Als Zimmerkameradin wähle ich Rosa, Rosa ist mutig und kann sich (voll cooool, aber auch eklig!!!) in eine Schlange verwandeln, was nützlich werden kann. Alessandro (ihr Freund) kann sich sogar in einen Panther verwandeln (auf dem kann man vielleicht auch durch die Nacht reiten :D). Ausserdem ist sie witzig, mutig und denkt realistisch!
Cliff: Sorry, Liv! Auch du bist mir etwas zu naiv und hilflos und läufst einfach ohne nachzudenken in Gefahren, nur weil du neugierig bist...


3. Runde



Bella (aus der Biss-Reihe)
Clary (aus den Chroniken der Unterwelt)
Hermine (aus Harry Potter)

Be: Das war eine harte Entscheidung, aber ich nehme: Clary. Clary ist eine Schattenjägerin (was ich einfach mega cool finde), trägt deswegen immer schwarz (tu ich auch gerne – macht schlank), hat Vampire und Werwölfe, sowie Hexenmeister als Freunde und kann Runen erfinden.
Room: Hermine als Zimmergenossin wäre ja wohl super oder? Sie könnte für mich zaubern, mir Mathe erklären und mich zum Lernen motivieren!
Cliff: Aber sowas von Bella (ja okay, damals wahrscheinlich nicht, aber zum Glück entwickeln wir uns weiter). Sie ist immer dieses hilflose Etwas, was naiv und dumm von einer Gefahr in die nächste stolpert und auch nicht wirklich humorvoll oder geistreich kommuniziert.


4. Runde

Anastasia (aus 50 Shades of Grey)
Zoey (aus House of Night)
Katniss (aus die Tribute von Panem)

Be: Katniss! Ich liebe Katniss einfach! Obwohl sie wirklich viel gelitten hat und viel verloren hat, hat sie ihre Distrikte von der Macht der Bösen befreit. Sie kann super mit Pfeil und Bogen umgehen und wenn sie wirklich so aussehen würde wie Jennifer Lawrence hätte ich gewiss auch nix dagegen :D
Room: Ich würde mir mein Zimmer mit Ana teilen, sie kann bestimmt so richtig spannende (ja auch versaute) Geschichten über Christian erzählen, außerdem würde sie mir bestimmt mal Taylor als Chauffeur leihen und ein gutes Wort bei Christian einlegen, der sehr viel Einfluss besitzt.
Cliff: Schon als ich die Namen aussuchte war klar: Zoey wird sowas von geschubst! Ich habe jetzt alle 11 House of Night Bände gelesen und Zoey geht mir sowas von auf die Nerven! Sie ist zickig und kann sich nicht für einen Typen entscheiden und betrügt deswegen immer den anderen, furchtbar!


5.  Runde

Lena (aus der Delirium-Trilogie)
Luce (aus der Engel-Reihe)
Tris (aus der Divergent-Trilogie)

Be: Jaja, wer das Ende von Allegiant kennt, fragt sich jetzt warum, aber ich will ja nicht spoilern :D Ich wäre gerne Tris: sie ist mutig, sie ist selbstlos, sie hat tolle Freunde und ist emanzipiert. Sie rettet und wird nicht nur gerettet. Sie hat viel Leid erfahren, aber ist dran gewachsen: Respekt!
Room: Den Raum würde ich mir mit Lena teilen, sie weiß wie man überlebt, sie hat ähnliche Werte wie ich und hat bestimmt coole Stories zu erzählen. Außerdem würde ich sie gerne in ihrer Männerwahl beraten!
Cliff: Da schubs ich Luce runter! Ich hab erst 3 der 4 Bücher gelesen, aber dieses nichtssagende, hilfslose, leidende, nicht grade geistesreiche Mädchen hat irgendwann angefangen nur noch zu nerven.


Ich tagge:

Ebru 
Jenny
Stefanie

Ich hoffe Ihr habt den TAG noch nicht gemacht :)

Kommentare:

  1. Danke fürs taggen meine Liebe <3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu cool das wir mit Zoey einer Meinung sind! :)
    Hahaha du bist jetzt schon die 5 die Hermine dabei hat (mit mir dann 6) die liebe Hermin ist wirklich beliebt.
    Ganz Liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Zoey ist ja wohl wirklich zum (Entschuldige die Wortwahl!) Kotzen, ich tu mir das jetzt seit 11 Bänden House of Night an und die lernt nix dazu!
      Ja Hermine darf nicht fehlen, ich fand sie in den Büchern klasse und muss zugeben, dass ich sie nach den Filmen noch toller fand (Emma Watson ist einfach der Hammer!! <3).
      Nochmal 100000 Dank fürs taggen <3

      Löschen