Dienstag, 11. Februar 2014

Rezension zu "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick"

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick - Jennifer E. Smith


Titel: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
Autor: Jennifer E. Smith
Verlag: Carlsen
Kaufen? Klick hier!*



Inhalt: 
Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen ...

Meinung:
Es ist sehr schwer bei dieser Rezension nicht zu spoilern, da das Buch wirklich nicht sehr dick ist (224 Seiten), aber ich gebe mein Bestes:
Hadley ist eine typische Teenagerin, die ihrem Vater die Schuld am Ehe-Aus gibt und dementsprechend sehr wütend ist. Ihr Vater war ein Jahr Professor in London und ist von dort nie wieder zurückgekehrt. Das ganze ist nun schon knapp 2 Jahre her und inzwischen haben beide Elternteil eine neues, gutes und glückliches Leben. Doch Hadley ist nicht bereit ihrem Vater zu verzeihen. Zuerst kommt sie wirklich wie eine bockige Göre rüber, deren Welt untergeht (melodramatisch), weil ihr Vater sie verlassen hat. Zugegeben erst war ich tierisch genervt, da es immerhin schlimmer sein könnte und alle außer ihr ihren Frieden gefunden haben. Sie fliegt also (Widerwillen) nach London zur Hochzeit ihres Vaters, verpasst allerdings den ersten Flug. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und sie trifft auf Oliver: gut aussehend, intelligent, witzig und einfach sehr schlagfertig! Er ist wirklich toll, hat immer die passende Antwort parat, ist höflich und muntert Hadley auf. Ohne es zu merken, lässt Hadley sich von ihm beeinflussen und erweichen und überlegt doch noch einmal wie es mit ihrem Vater weitergehen soll. Den ganzen Flug lang reden die beiden und man merkt: die Chemie stimmt. Nachdem sie ihn London angekommen ist, lernt man Hadleys Vater und seine neue Frau Charlotte kennen und endlich vereinfacht sich die Situation. Hadley macht sich schließlich auf die Suche nach Oliver und nach einem kleinen Hin und Her scheinen sie sich doch einig zu sein: Es war Liebe auf den ersten Blick! 

Leider war das Buch so schnell gelesen, dass ich richtig traurig war. Ich wollte eigentlich unbedingt wissen, wie es mit Hadley und Oliver und auch ihrem Vater, ebenso wie ihrer Mutter weitergeht!
Hadley hat trotz der geringen Seitenanzahl doch eine sehr große Entwicklung hingelegt und ich habe sie immer mehr ins Herz geschlossen. Oliver war von Anfang an ein toller Charakter.
Das einzige Manko ist wirklich das allzu schnelle Ende des Buches... Ansonsten ist es ein kurzes, gutes Buch, was Spaß macht und mich zum Lächeln gebracht hat.

Da man wirklich noch viel mehr aus der Geschichte hätte machen können (ich will wissen, wie es weitergeht!!!! Grrr...) und Hadley kleine Startschwierigkeiten hatte, gibt es von mir gute 3,5/5 Punkten!

xoxo Maike



<"Inhalt" von amazon.de>

Kommentare:

  1. Hey :)
    Schöne Rezension! Mir hat das Buch richtig gefallen, noch besser als dir aber ich kann deine Kritikpunkte gut verstehen :) Es war wirklich zu schnell zu Ende...
    Kussi, Ebru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :( man ich wollte mehr :D
      Danke nochmal für die Empfehlung <3<3
      Kuss

      Löschen
  2. Eine schöne Rezension! Das Buch hört sich interessant an:)
    Alles Liebe und hab einens wundervollen Tag!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Catherine! :) Ja ich fand es wirklich gut und kann es dir nur empfehlen, wenn du mal an einem Nachmittag eine schöne, kleine Liebesgeschichte verschlingen willst :D
      Dir auch einen schönen Tag und liebste Grüße,
      Maike

      Löschen
  3. Dieses Buch steht ganz vorne auf meiner Wunschliste (siehe WLD^^). :-)

    Alles Liebe <3,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Spaß beim Lesen :) Bin gespannt, wie es dir gefallen wird <3

      Liebste Grüße,
      Maike

      Löschen
  4. Klingt aber trotzdem ganz definitiv nach einem Buch das mir gefallen könnte...ich packe es mal auf meine Wunschliste!

    Liebe Grüße, GlamourGirl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schön :) Ja ich denke, man kann nicht viel falsch machen mit der schönen kleinen Liebesstory! Hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, ich hoffe dir geht es auch so!

      Liebste Grüße,
      Maike

      Löschen
  5. Soll es denn einen zweiten Band geben?

    thousandlifes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube nicht, aber ein Film ist in Planung! :)

      Liebste Grüße,
      Maike

      Löschen